Buchtipps - Sachbuch

Erst mit neunzig Jahren ist Gertrude Pressburger in der Lage, ihre Erlebnisse während der Nazizeit zu erzählen. Sie tut dies, “weil sie nicht zurückgekommen ist, um das noch einmal zu erleben“. Sie schildert einer jungen Journalistin ihre Kindheit in Wien und die Jahre, in denen ihre Familie ständig auf der Flucht war, in Kroatien, in Slowenien...