0

Ach, die Werte

Ein öffentliches Bewußtsein von zwiespältigen Aufgaben - Über eine Erziehung für das 21. Jahrhundert

13,90 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446196551
Sprache: Deutsch
Umfang: 165 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 21 x 13.2 cm
Auflage: 1. Auflage 1999
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

An welchen Werten soll sich die Gesellschaft im 21. Jahrhundert orientieren? Wer bestimmt sie, wer soll sie vermitteln? Immer öfter ist davon die Rede, daß es unserer Jugend an Orientierung mangele. In einem Land, in dem die Politik den Blick auf das Gemeinwohl verloren hat und die Kirchen kaum noch über nennenswerten Einfluß verfügen, fordert Hentig alle gesellschaftlichen Gruppen auf, sich wieder an der Wertediskussion zu beteiligen. Erst dann kann die Pädagogik diese auch vermitteln.

Autorenportrait

Hartmut von Hentig, geboren 1925, Studium der alten Sprachen, Lehrstuhl für Pädagogik in Göttingen (1963), seit 1968 in Bielefeld: Aufbau der Pädagogik-Fakultät, der Laborschule und des Oberstufen-Kollegs. Seit 1987 emeritiert.

Die Nominierten des diesjährigen Buchhandlungspreises wurden bekanntgegeben.

In diesem Jahr gehören wir zum zweiten Mal zu den PreisträgerInnen. Als nun 90-jährige Buchhandlung freuen wir uns ganz besonders über diese hohe Auszeichnung.

deutscher_buchhandlungspreis_logo_2019_retina-1.jpg