0

Wissenschaft

Eine Kritik

21,50 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446203761
Sprache: Deutsch
Umfang: 304 S.
Format (T/L/B): 2.7 x 20.9 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Welche Rolle soll die Wissenschaft in unserer Gesellschaft spielen? Was können, was dürfen wir von ihr erwarten? Um die Wissenschaft wird gestritten, um ihre Methoden, ihre Organisation, ihre Ergebnisse, genauso wie um ihre Folgen, ihre Geltung und ihre Relevanz. Dieses Buch weist auf Nachlässigkeiten und Sklerosen der Wissenschaft selbst hin und deckt dabei manche falsche Selbstverständlichkeit auf, der wir im "Wissenszeitalter" erliegen.

Autorenportrait

Hartmut von Hentig, geboren 1925, Studium der alten Sprachen, Lehrstuhl für Pädagogik in Göttingen (1963), seit 1968 in Bielefeld: Aufbau der Pädagogik-Fakultät, der Laborschule und des Oberstufen-Kollegs. Seit 1987 emeritiert.

Leseprobe

Die Nominierten des diesjährigen Buchhandlungspreises wurden bekanntgegeben.

In diesem Jahr gehören wir zum zweiten Mal zu den PreisträgerInnen. Als nun 90-jährige Buchhandlung freuen wir uns ganz besonders über diese hohe Auszeichnung.

deutscher_buchhandlungspreis_logo_2019_retina-1.jpg