0

Technik der IP-Netze

Grundlagen der IPv4- und IPv6-Kommunikation

69,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446473713
Sprache: Deutsch
Umfang: 1188 S.
Auflage: 5. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

- Das lückenlose Standardwerk zu den Prinzipien der Kommunikation im Internet mit über 700 Bildern. Technische Aspekte der IPNetze werden detailliert und zugleich praxisorientiert dargestellt. Die präsentierten Themen vertiefen die aktuellen Trends der Internettechnik und sicherheit sowie zukünftige Anforderungen. Ihr exklusiver Vorteil: EBook inside beim Kauf des gedruckten Buches In IPNetzen laufen komplexe Vorgänge bei der Übermittlung von Daten in Form von IPPaketen ab. Das massive InternetWachstum und die dabei entstandenen Anforderungen haben zu zahlreichen Entwicklungen geführt hervorzuheben sind u. a. das Internetprotokoll IPv6, die Techniken MPLS und GMPLS, mehrere Arten von Virtual Networks, Distributed Layer 2/3 Switching und 'Internet of Things'. Neu in der 5. Auflage sind der von der IETF vorgeschlagene Standard QUIC, ein Abschnitt zu Network-Time-Protokollen sowie eine Einführung in Software Defined Networking (SDN). Das Buch enthält eine systematische Darstellung der TCP/IP-Protokollfamilie sowie von Routing-Prinzipien in klassischen IP- wie auch in IPv6-Netzen. Es erläutert außerdem die Konzepte zum Aufbau von IP-Netzen auf der Basis unterschiedlicher Netztechnologien speziell im Hinblick auf Virtual Networks sowie der Unterstützung der Mobilität. Zudem wird umfangreich auf die technologischen Grundlagen des 'Internet of Things' eingegangen. Es eignet sich nicht nur als Lehrbuch für Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen sowie für Neueinsteiger, sondern auch als Nachschlagewerk für den Praktiker. Im Buch sind die relevanten Quellen ins Internet verlinkt, sodass es sich auch als 'Informations-Hub' für das Selbststudium einsetzen lässt.

Autorenportrait

Prof. Dr.-Ing. Anatol Badach war Professor im Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda. Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung waren Rechnerkommunikation, Netzwerktechnologien und Multiservice Networking (u. a. VoIP). Er ist Autor mehrerer Fachbücher und beschäftigt sich mit den Themen Internet of Things, Software-Defined Networking sowie Network Slicing and Programmability.