0

Geschichten und Geheimnisse der Elbphilharmonie

26,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783455012576
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Format (T/L/B): 2 x 29 x 21.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Während ihres Baus galt sie als Millionengrab, heute ist die Elbphilharmonie nicht nur das strahlende Wahrzeichen Hamburgs, sondern auch das berühmteste Konzerthaus der Welt. Zu ihrem fünften Geburtstag erscheint jetzt ein prächtiger Bildband, der die großen und kleinen Geheimnissen dieses Jahrhundertbauwerks zeigt. Joachim Mischke zählt zu den profiliertesten Kennern der Elbphilharmonie. In diesem prachtvollen Buch versammelt er die erstaunlichen Geschichten, die sich mit diesem besonderen Haus verbinden und nimmt uns mit ins Flügel-Lager, erzählt vom Gummistiefel-Denkmal, der "Weißen Haut" und dem Geheimnis der Akustik in den Sälen und Foyers. Reich bebildert mit hochwertigen Fotos von Thomas Leidig ist dieses Buch ein einzigartiges, hochwertiges Geschenk, für alle, die die Elphi kennen oder kennenlernen wollen.  

Autorenportrait

Joachim Mischke, 1964 in Flensburg geboren, studierte Musikwissenschaft, Publizistik und Anglistik in Münster; freie Mitarbeit unter anderem bei der "Süddeutschen Zeitung", "Stern", "Jazzthetik" und dem WDR. Seit 1993 ist er Musikkritiker und Kulturredakteur beim "Hamburger Abendblatt" und Stammgast in etlichen Konzerten und Premieren.