0

Die Bedeutung und der Einfluss der Académie Francaise. Sprachpolitik damals und heute

eBook

12,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783668554139
Sprache: Deutsch
Umfang: 18 S., 0.48 MB
Auflage: 1. Auflage 2017
E-Book
Format: PDF
DRM: Nicht vorhanden

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Vergleicht man die Sprachpolitik in den romanischen Ländern miteinander, so fällt auf, dass Frankreich eine besondere Stellung einnimmt. Dort gibt es, wie in keinem anderen Land Europas, ein großes öffentliches Interesse an der Sprache. Vor allem die Franzosen haben ein sehr ausgeprägtes Sprachbewusstsein. Außerdem hat Frankreich eine lange und wirkungsvolle sprachplanerische Tradition. Bereits die Ordonnance de Villers-Cotterêts legte im Jahr 1539 fest, dass in gerichtlichen Schriftstücken Französisch statt Lateinisch verwendet werden soll. 1793 sollte dies auch für alle öffentlichen Schriftstücke und Urkunden Anwendung finden.Diese sprachplanerische Tradition setze sich weiter fort und die Académie Française spielte dabei stets eine wichtige Rolle. Seit ihrer Gründung versucht sie durch ihre Sprachpflege, die französische Sprache zu schützen und verleiht ihr somit einen besonderen Wert. Die Akademie zählt heute noch zu den prestigereichsten Institutionen in Frankreich und ist trotz ihres Konservativismus sehr präsent. Diese Arbeit hat zum Ziel herauszufinden welche Rolle die Académie Française für das Französische, sowohl von damals als auch von heute, spielt, wobei das Hauptaugenmerk auf dem 17. und 20. Jahrhundert liegt. Es wird zunächst die Geschichte der Académie Française präsentiert, um die Entwicklung der Institution nachvollziehen zu können. Außerdem werden ihre Ziele und Aufgaben erläutert, die - vor allem im 17. und 18. Jahrhundert - andere als heute waren. Diese sind für die Wandlung des Ansehens und die gesellschaftliche Wichtigkeit der Akademie bedeutsam. Damit ein Vergleich gezogen werden kann, aber auch, damit ihr Einfluss auf das Französische festgestellt werden kann, wird zum Schluss sowohl die Bedeutung der Académie Française zur Zeit ihrer Gründung analysiert als auch ihre Bedeutung heute.

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.