Ligurien, Italienische Riviera, Cinque Terre (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728201
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S., 82 Illustr.
Format (T/L/B): 1 x 19 x 11 cm
Auflage: 15. Auflage 2019
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO Ligurien intensiv von den Stränden an der Blumenriviera bis zur spektakulären Steilküste der Cinque Terre - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Ligurien an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der Pflanzenvielfalt in den Giardini Botanici Hanbury und dem Gassenlabyrinth der Altstadt von Genua nicht verpassen dürfen, wo Sie auf einem bunten Straßenmarkt edle Mode finden, wie sie sonst nur in Boutiquen hängt, und dass Sie mit einem kurzen Spaziergang vom Trubel der Großstadt Genua in ein völlig unberührtes Fischerdorfidyll kommen. Die InsiderTipps der Autorin lassen Sie Ligurien individuell und authentisch erleben und mit den LowBudgetTipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Ligurien in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt schon beim Lesen und umso mehr vor Ort für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents.) für die nächsten 3 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Die Journalistin und Übersetzerin Sabine Oberpriller weiß selbst nicht recht, woher ihre Italiensehnsucht rührt. Jedenfalls ist sie schon im Kindesalter ausgebrochen und hat sie zum Studium von Kultur und Sprache nach Italien geführt. Seither verbringt sie dort viel Zeit. Ein bevorzugtes Ziel ist Ligurien - aber eine endgültige Erklärung hat sie auch dort noch nicht gefunden.