0

Ich kann doch auch nichts dafür

Live aus der Lach- und Schiessgesellschaft, Sprecher: Dieter Hildebrandt, Live-Mitschnitt, 2 CDs

17,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783837109054
Sprache: Deutsch
Umfang: 140 Min.
Format (T/L/B): 1 x 14.2 x 12.5 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

"In Bestform präsentiert Hildebrandt sein, man mag es kaum glauben, erstes reines Soloprogramm. (...) Ein sprachlich hervorragendes Programm, inhaltlich auf der Höhe der Zeit und in gewohnter Hildebrandt-Qualität vorgetragen." www.rezensions-seite.de "So oder so - Dieter Hildebrandt liefert mit diesem Programm mehr als den Gegenwert an angriffslustigem, politischen Kabarett mit hohem Spaßfaktor." SR Kulturradio "Dieter Hildebrandt hat viele Talente. Unnachahmlich sind jedoch seine Vorträge, bei denen er sich mit zunächst scheinbar völlig willkürlichen Gedankensprüngen einem Thema annähert, um es dann pointiert mit einem einzigen Satz als Volltreffer abzuhaken. Staunen und Lachen fallen da beim Zuhörer nicht selten zusammen. Sein Bühnenprogramm 'Ich kann doch auch nichts dafür' ist wieder Beleg dieses schelmischen Kunstgriffes, vielmehr begeistert aber auch, dass Hildebrandt nach all den Jahren auf der Bühne nicht in Routine verfällt. Im Gegenteil: Scharfzüngig, angriffslustig, aber nie zynisch, arbeitet er sich nach wie vor an politischen und gesellschaftlichen Themen ab." piranha

Autorenportrait

Dieter Hildebrandt, geboren 1927 in Bunzlau, Niederschlesien, studierte in München Theaterwissenschaften. Zusammen mit Sammy Drechsel gründete er die Münchner Lach- und Schießgesellschaft, deren Ensemble er bis 1972 angehörte. Von 1974 bis 1982 arbeitete er mit dem Kabarettisten Werner Schneyder zusammen. Seine TV-Serien Notizen aus der Provinz und Scheibenwischer wurden große Erfolge. Berühmtheit erlangte er auch durch seine Rollen in Kinoproduktionen wie Kir Royal und Kehraus. Hildebrandt erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Grimme-Preis in Gold, Silber und Bronze. Viele erfolgreiche Bücher bei Blessing, darunter Nie wieder achtzig! (2007) und Letzte Zugabe (2014). Bis zu seinem Tod im November 2013 lebte Dieter Hildebrandt mit seiner zweiten Frau, der Kabarettistin Renate Küster-Hildebrandt, in München.

Hörprobe

Hörprobe 1:

Die Nominierten des diesjährigen Buchhandlungspreises wurden bekanntgegeben.

In diesem Jahr gehören wir zum zweiten Mal zu den PreisträgerInnen. Als nun 90-jährige Buchhandlung freuen wir uns ganz besonders über diese hohe Auszeichnung.

deutscher_buchhandlungspreis_logo_2019_retina-1.jpg