HEYM (Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD))

Vom Aufstoßen der Fenster, Ungekürzte Lesung, CD
ISBN/EAN: 9783839819173
Sprache: Deutsch
Umfang: 66 Min.
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)
16,95 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
'Ich aber ging über die Grenze', so schrieb der junge Helmut Flieg im Frühjahr 1933, kurz nachdem er genau das getan hatte. Kurz bevor er sich den Namen gab, unter dem er weltberühmt werden sollte: Stefan Heym. Über die Grenze gegangen, nach Prag, war er wegen eines Gedichtes. Anfang 2020 fanden sich Klara Deutschmann, Daniel Moheit und Robert Stadlober ebenfalls an einer Grenze wieder, im Dreiländereck zwischen der Slowakei, Ungarn und Österreich. Und dort legten sich plötzlich Melodien über diese beinahe ein Jahrhundert alten Texte, und es entstanden Lieder, die über all die Jahre und Grenzen hinweg in unser Heute hinein sprechen.
Robert Stadlober feierte mit "Crazy" seinen großen Leinwand-Durchbruch und festigte mit Filmen wie "Verschwende deine Jugend" oder "Zarte Parasiten" seinen Ruf als einer der sehenswertesten Schauspieler des deutschen Kinos. Außerdem ist er leidenschaftlicher Musiker und seit 2005 Mitbetreiber eines eigenen Plattenlabels. Er hat zahlreichen Hörbüchern von der "Ästhetik des Widerstandes" bis "Tom Sawyer" seine Stimme geliehen, für seine einfühlsame Lesung von "Pampa Blues" wurde er für den deutschen Hörbuchpreis 2013 nominiert.