0

Baikalsee

Mit Irkutsk, Listvjanka, Severobajkalsk, Ulan-Ude und Sljudjanka, Trescher-Reiseführer

22,95 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783897945067
Sprache: Deutsch
Umfang: 340 S., 200 Farbfotos, 25 Karten
Auflage: 1. Auflage 2023

Beschreibung

- Mit Irkutsk, Listvjanka, Severobajkalsk, Ulan-Ude und Sljudjanka Alle Informationen zur Baikalbahn zwischen Sludjanka und Port Bajkal Zahlreiche Vorschläge für Trekkingtouren und andere Aktivitäten Aktuelle Hinweise zur Reisevorbereituung und durchführung Der Baikalsee ist das größte Süßwasserreservoir der Erde und hat sich in den letzten Jahren vom Geheimtip für abenteuerlustige Touristen zu einem durchaus erreichbaren Reiseziel für Wanderer und Naturfreunde entwickelt. Alle, die sich von den immer noch gängigen Sibirienklischees nicht abschrecken lassen wollen, können sich in diesem Reiseführer umfassend über >die blaue Perle Sibiriens>> Die Reiseführer "Transsib-Handbuch", "Flusskreuzfahrten Russland" und "Kamtschatka" finden Sie auf der Website des Trescher Verlags

Autorenportrait

DR. ANDREAS VON HESSBERG studierte Physik und Geoökologie an der Universität Bayreuth, spezialisierte sich in den Bereichen Landschaftsökologie, Naturschutz und Vegetationskunde und promovierte 2003, ebenfalls in Bayreuth, über Vegetationsdynamik an renaturierten Flussufern. Schon früh in seiner Jugend unternahm er kleine und große Ausflüge innerhalb Europas. Während des Studiums kamen größer angelegte Expeditionen dazu, so in Grönland, Patagonien, Australien, Namibia, in der Mongolei und der Wüste Gobi, mehrere in Tibet, Nordafrika, Bhutan, Sibirien (beispielsweise auf dem zugefrorenen Baikalsee) oder in diversen anderen menschenleeren Gebieten. Seit 1995 unternimmt er die meisten Expeditionen mit der Biologin Dr. Waltraud Schulze. Momentan arbeitet er sowohl an der Universität Bayreuth (Fachbereich Störungsökologie) als auch als freiberuflicher Gutachter, als Reisejournalist und Vortragsreisender, sowie als Reiseleiter (Kamtschatka, Tibet, Xinjiang (West-China), Sikkim, Bhutan, Slowenien, Rumänische Karpaten). Er ist auch Spezialist für die Herstellung von Spezialproviant für Outdoor-Aktivitäten und Winter-Expeditionen. Im TrescherVerlag sind von ihm die Reiseführer Kamtschatka, Chinesische Seidenstraße, Tibet und Bhutan erschienen. Seine Reisen, Expeditionen und sportlichen Aktivitäten sowie alle Publikationen (mehrere Bücher und ReiseDVDs) kann man auch auf dieser Internetseite nachlesen und kaufen: www.mountainbike-expedition-team.de BODO THÖNS (Jahrgang 1959) studierte und promovierte in Berlin und Moskau. Seit 1990 arbeitet er im Firmenkunden- und Auslandsgeschäft der Commerzbank. Mehrjährige Auslandsaufenthalte führten ihn nach Tschechien, Russland und Kasachstan. Derzeit lebt er in Taschkent/Usbekistan. Beruflich und privat oft in Russland unterwegs, kennt er sich vor allem östlich des Ural hervorragend aus. Von Bodo Thöns sind im Trescher Verlag bereits die Reiseführer >Transsib-HandbuchSibirienSibirien< (gemeinsam mit Johann Scheibner) erschien 2014 im Verlagshaus Würzburg.