0

Wir über uns

Im Jahr 1929 übernahm Marga Schoeller als junge Buchhändlerin die Leitung einer Filiale der Buchhandlung Buchholz, Kurfürstendamm 30. Nicht sehr lange danach konnte sie die Buchhandlung erwerben.
Seit 1972 befindet sich die Marga Schoeller Bücherstube in der Knesebeckstraße 33.
(Lesen Sie dazu auch einen Beitrag zur Schoeller-Geschichte: "…

Tipp des Monats

 
Singapur im Würgegriff

Singapur im Würgegriff

von Farrell, James Gordon

Zum Artikel

Tornado im Kopf  von Cat Patrick  Beltz & Gelberg Verlag  

Echo Mountain - Ellie geht ihren eigenen Weg (Hanser)

Annika Scheffel - Sommer auf Solupp (Thienemann)  

Billy ist ein etwas seltsamer Junge – sagen die Jungen und Mädchen aus seiner Klasse. Er hat wenig Freunde, ist in der Schule meist für sich und interessiert sich für Schlangen und Umweltprobleme – wie merkwürdig! Aber es ist erstaunlich, was er mit seinem Wissen über Schlangen alles anfangen kann und wie er dieses Wissen gezielt einsetzen kann, um sich und andere zu verteidigen.

Was für eine aufregende Zeit: Die Schule ist vorbei, das Studium beginnt, alles ist neu. Zum ersten Mal alleine wohnen, zum ersten Mal für sich selber sorgen, die besorgten Fragen der Mutter können nur noch aus der Ferne erfolgen.

Welche einander widersprechenden Gefühle können Dreizehnjährige umtreiben? War da nicht eben noch die beste Freundin, mit der man alles geteilt hat? Es ist doch nur einige Monate her, da haben Johanna und Sandra noch alles gemeinsam gemacht. Sie hatten eine Hütte am See, in der sie Schularbeiten machten und in der sie auch übernachten durften, sie haben dort gespielt, gelesen, gemeinsam geträumt, gelacht, sie waren – zusammen.